Test – DeTeWe Outdoor 8500

Zurück zur Startseite Alle Testberichte
Detewe Outdoor 8500
DeTeWe Outdoor 8500

Heute wurden zum ersten Mal Walkie Talkies aus dem Hause DeTeWe unter die Lupe genommen. Genauer das Modell „Outdoor 8500“. Es wirkt schlicht, klein und handlich, und irgendwie professionell. Die Antenne schmückt ein überzeugendes „LONG RANGE“. Der Test soll herausfinden was dahinter steckt.

Zum Testergebnis →

Testbericht

Lieferumfang:

  • 2x Funkgeräte
  • 2x Gürtelclips
  • 2x Akkupacks
  • Ladestation
  • Bedienungsanleitung

Reichweite:

„LONG RANGE“ ziert die Antenne des DeTeWe Outdoor 8500. Die Herstellerangabe verspricht eine Reichweite von bis zu 10 km, was nicht unüblich ist wenn man von einer Bergspitze ins Tal, und bei Sichtkontakt funkt. Im Test erreichte das DeTeWe in der Stadt rund 1,5 km, im Wald bis zu 3 km und auf dem Land sogar 5 km, was wirklich hervorragend ist!

Sprachqualität:

Die Sprachqualität hat voll überzeugt. Innerhalb der oben angegebenen Reichweiten war diese spitze. Es gab in unserem Test nur sehr wenig Störgeräusche und die Lautstärke ist gut, und sehr laut einstellbar.

Stromversorgung und Laufzeit:

DeTeWe setzt bei den mitgelieferten Akkus dieses Modells auf die veraltete NiMH-Technik. Diese zeichnen sich aus durch eine extrem lange Ladezeit von 14 Stunden. Es muss auf ein Überladen geachtet werden, weil diese Technik keine automatische Abschaltung besitzt. Die mitgelieferten Akkus lassen sich durch handelsübliche AAA-Batterien/Akkus austauschen. Die Laufzeit mit den Standard-Akkus betrug im Test bei normalem Gebrauch 2 Tage.

Empfehlenswert ist die zusätzliche Anschaffung von passenden Akkus, und Ladegerät. Dadurch wird man unabhängig von den mitgelieferten (nicht zeitgemäßen) NiMH-Akkus, kann schneller aufladen, und länger funken.

Verarbeitung und Bedienung:

Das Äußere der DeTeWe Outdoor 8500 erscheint vorne in einem dezenten Orange und hinten in Schwarz. Die Verarbeiteten Teile wirken hochwertig und robust. Ein Fall aus 1 m Höhe hat den Walkie Talkies im Test nichts anhaben können. Laut Hersteller gibt es keine Informationen zur Wasserfestigkeit der Funkgeräte, was bei einem Gerät mit der Bezeichnung „Outdoor“ sehr schade ist. Ein Regenschauer konnte dem Modell in der Testumgebung allerdings nichts anhaben.

Funktionen und Einstellungen:

Dieses Modell hat eine relativ große Anzahl an Funktionen für einen Preis bis 50 €. Das einzige was fehlt wäre eine Raumüberwachungs-Funktion (Babyphone). Ich habe versucht diese Funktion mithilfe der Freisprechfunktion (VOX) zu ermöglichen. Die 3 Stufen reichten von der Empfindlichkeit jedoch leider nicht aus um effizient als Babyphone eingesetzt zu werden.

Sonstiges:

Kanäle8 x PMR446 + 121 Codes (38 x CTCSS, 83 x DCS)
Größe (lxbxh) und Gewicht12,5 x 5 x 2,5 cm bei 100 g
Headset-AnschlussJa
Funktionen
Einstellungen
  • 5 Ruftöne
  • Tastenton
  • Sendungsbestätigung (Roger-Beep)

Testergebnis

DeTeWe Outdoor 8500

Weitere Testberichte finden Sie hier: Testberichte


Facebooktwittergoogle_plus

1 Kommentar

  1. Pingback: Test - DeTeWe Outdoor 8000 - walkietalkie24.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*